Diese Webcam steht wegen Bauarbeiten vorerst nicht zur Verfügung.

Making-of

Schon seit vielen Jahren können Wuppertaler und Auswärtige den Döppersberg
vom Sparkassenturm aus beobachten: Eine Internetkamera (Webcam) ermöglicht
den Blick auf das Herz der Elberfelder Innenstadt.

Seit 2003 betreibt die Portunity GmbH die Webcam und die dazu
notwendige Technik. Oben auf dem Sparkassen-Turm wurde eine neue
internetfähige Kamera mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln montiert.

Großer Relaunch 2010

Nach einer technischen Aufrüstung steht seit September 2010 eine deutlich bessere Megapixel-
Kamera (Auflösung 2048 x 1536 Pixeln) zur Verfügung. Durch das neue Weitwinkelobjektiv
genießt der Zuschauer einen deutlich vergrößerten Blickwinkel. Auf der ebenfalls neu
gestalteten Webcamseite der Sparkasse entscheidet er nun selbst, welchen Bildbereich er sich anschauen möchte.
Details können herangezoomt und der Bildausschnitt nach Belieben verschoben werden.
Dazu benötigt der PC lediglich einen Standard-Browser, denn die Anwendung kommt ganz
ohne Flash aus.

Mit dieser Ausstattung können unsere Kunden und Besucher die bevorstehenden
Baumaßnahmen am Döppersberg besonders gut beobachten. Abgerundet wird das
Angebot durch ein Archiv, das die Aufnahmen der vergangenen Tage vorhält.

Erweiterung 2012

Die Installation wurde im Oktober 2012 um eine zusätzliche Kamera erweitert, welche zunächst auf die Universität Wuppertal und deren Illuminierung gerichtet war. Zwischenzeitlich wurde die Kamera auf den Robert-Daum-Platz geschwenkt, um dort einen Eindruck vom Verkehrsaufkommen im Rahmen der Sperrung der B7 zu geben.

Es handelt sich um eine Mega-Pixel Kamera, bei der die Besucher auch den Ausschnitt und den Zoom frei wählen können.

Die Bilder der Kameras werden Live ins Datacenter von Portunity geladen und dann mit
entsprechender Bandbreite an alle Besucher gleichzeitig verteilt.
Alle Arbeiten wurden durch die Firma Portunity GmbH durchgeführt.